Posts tagged ‘Pia Klepel’

05.06.2016

Nia auf Sylt im Mai

von niaostsee

Wir sind zurück von unserer Nia-Reise auf der Insel Sylt. Das Klappholtthal, ein Tal mit Bungalows direkt am Strand, hat mich und die Frauen wieder überwältigt. Das morgendliche Erwachen mit allen Sinnen ist für mich persönlich immer ein Highlight. Zu hören, was es in den Dünen zu erhören gibt und dann die Augen öffnend all die Farbenpracht, Sonne, Vögel und Pflanzenwelt neu zu sehen, ist ein großartiger Beginn in den Tanztag. Die ersten Bewegungen zum Rauschen des Meeres, mal mobil, witzig und agil. Die 12 Frauen waren wieder ein Geschenk, wir haben sehr viel gelacht, im Tanzraum und wann immer wir uns gesehen haben. Danke für die interessanten Gespräche, den Austausch, die Erkenntnisse und das gemeinsame Verrücktsein. Es ist schön zu sehen, wenn so starke, individuelle Frauen, so authentisch ihren Weg gehen. Danke euch! Liebe Grüße Pia

Werbeanzeigen
05.10.2015

Tanz für mehr Frieden mit Nia in Heiligenhafen am 3. Oktober 2015 war sehr berührend!

von niaostsee

Cura Tanz für mehr Frieden 3.10. _220150802_114236_resizedCura Tanz für mehr Frieden_4Cura Tanz für mehr Freiden_6 Cura Tanz für mehr Frieden_7

Die Aktion „Tanz für mehr Frieden“ war am Samstag, den 3. Oktober 2015 sehr gelungen! Mehr ging nicht: Strahlender Sonnenschein, die Kohl-Regatta-Schiffe, die an uns vorbei segelten, ca. 100 Menschen,  die unsere Aktion der Menschlichkeit in Heiligenhafen, direkt am Strand der Ostsee mit Blick auf die Fehmarnsundbrücke, unterstützten. Wir freuten uns riesig als ehrenamtliche Helfer aus Neukirchen ca. 10 Flüchtlinge mitbrachten. Gemeinsam saßen wir, Elke Dannert, Anke K., und ich, die Ideengeber für diese Aktion mit Marwa und Schams, Baby Maria und den Ehemännern nach dem Tanz zusammen.  Die sympathische syrische Übersetzerin, die Englisch sprach, übersetzte die vielen Fragen meinerseits. Zwei junge Familien mit Kleinkindern kamen erst vor ein paar Tagen nach einer einmonatigen Flucht in Neukirchen an. Ein Mann, der bereits sehr gut deutsch sprach, kam vor einem Jahr und bangt um seine Frau und seine zwei Kinder, die noch in Damaskus sind. Der Kontakt, die Gespräche und das Zusammensein haben mich bestärkt, dass diese Art von Aktionen wunderbar sind. Kleine Schritte und vor allem ein großes Zeichen und Statement. Danke, danke, danke an alle Mittänzerinnen!!! Ihr ward großartig, es hat riesig viel Spaß gemacht. Bis zum nächsten Mal, herzlichst Pia

Noch ein kleiner Film, herzlichen Dank an Kai Dannert für die Kameraführung und Produktion des Films!!! https://www.youtube.com/watch?v=OfO20K5jf7A

07.05.2015

Nia-Video in Lübeck in den Bewegungsräumen

von niaostsee

Dies ist das neue kleine Nia-Video, in Lübeck gedreht von einem sehr jungen, talentierten Mädchen produziert, herzlichen Dank! Auch ein Dankeschön an alle Mittänzerinnen!

So, let´s dance!